www.LED  Ledshift LED-NEWS .com




Alle Infos über LEDS LED NEWS LED Stripes LEDS für das KFZ, LEDS für das Auto LEDS für das Motorrad, LEDS für das Bike LEDS für Pflanzen, LED Wachstumslampen LED Aquarium Beleuchtung Modellbau LED Fashion, Bekleidung mit Leds und Oleds Einrichtungstips mit LEDS, leds, led Leuchten, Led, Oled Wohndesign mit LEDS und Oleds LED Monitore, LED Backligtht, LED LCD, LED Display, Oled Display, Oled Monitor LEDS für das Boot, Leds für deine Yacht Energiesparen mit LEDS und Oleds Umwelt Ideen Box, interessante Ideen für eine bessere Umwelt

LED LIGHTING NEWs:

3 step´s zur richtigen LED Beleuchtung
3 step´s zur richtigen LED














LED NEWS
Überblick
Aktuell
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
2012
2011
2010

Bauanleitung: Mähroboter mit LED-Beleuchtung


Robotermäher mit LED-Beleuchtung Gardena (Sileno) VERSION 2

Von © Peter Reichert, Juli 2016
peterreichert at aol.com

Einleitung:
Ich wollte bei der LED-Beleuchtung eine Lösung erreichen, wo man weder technisch oder baulich in den Mähroboter eingreift. Es wurde weder etwas an der Elektronik noch an der Technik des Mähroboters verändert. Auch wurde nichts gebohrt oder „gesägt“.

Robotmäher mit LED-Beleuchtung Front und Rücklicht Diese Variante ist zwar in meinem Fall für den Garden Sileno Mähroboter erarbeitet worden, kann aber sicher auch an jedem Mähroboter genutzt werden.

Die hier vorgestellte Installation ist für Laien recht einfach zu erstellen. Ebenso ist die Installation binnen weniger Minuten wieder komplett verschwunden, ohne „Spuren“ zu hinterlassen.
Von daher ist diese Variante noch keine Endlösung, sondern eine „experimentelle“ Zwischenphase, die man aber durchaus erstmal länger so anwenden kann.

Eine Endlösung würde bedeuten:

- Kabelkanäle fest zu verlegen mit Steckern/Buchsen zum
  einfachen Anschließen und Lösen der Kabel.

- Feste Verschraubung oder Verklebung der LED-Lichtelemente
  inkl. ausschneiden von Aussparrungen im Gehäuse.

- Feste Verschraubung des Spannungswandlers.

- Bohrung inkl. Abdichtung Kabelzuführung zum Akku des Mähroboters.

Robotmäher mit LED-Beleuchtung Front und Rücklicht

In der funktionierenden Zwischenlösung habe ich überwiegend selbstklebende Kabel-Fixierer, doppelseitiges Klebeband sowie Klettbänder zur Befestigung eingesetzt.

Für die Kabelführungen habe ich die bereits vorhanden Aussparungen des Gehäuses genutzt, wo die Gehäuse-Teile mit dem Chassis verbunden werden; die Kabel sind dünn.

Der Strom für die LED-Leuchten wird vom Mähroboter-Akku abgegriffen. Hier sind einfach 2 Kabel in den Akku-Steckverbinder eingeführt worden. Das ganze wurde mittels Klebeband fixiert.

In meinem Fall wollte ich unbedingt eine Lösung, wo die LEDs beim Mähbetrieb immer leuchten. Sie sind nur automatisch abgeschaltet, wenn der Mähroboter in die Ladestation fährt. Fährt er wieder raus, gehen die LEDs automatisch wieder an.

Eine spürbare Veränderung der Akkuleistung bzw. der Mähzeiten bis zum nächsten Laden habe ich bislang nicht wahrnehmen können.

Abnehmen des Gehäuses:
Das ist ein ganz einfacher Handgriff. Es müssen keinerlei Schrauben gelöst werden!
Man hält mit einer Hand den Mittelteil des Mähroboters fest. Mit der anderen Hand greift man in den Griff und zieht das Gehäuse hoch. Das Gehäuse ist nur an 3 Kunststoff-/Gummi-Halterungen draufgesteckt.

Eingesetzte Bauteile:

LED-Stripe (Streifen) hinten rot
Info Bild
Position in der Mitte vom Mähroboter auf der „Nase"
Info Bild
Spannungswandler von 18/18,5 Volt Gardena-Akkustrom auf 12 Volt
Info Bild
Position Rechts/Links auf der Gehäuse-Vorderseite
Info Bild
Magnetschalter
Info Bild
Magnetschalter
Bestätiger
Info Bild
Magnetschalter

Schaltplan:

Rasenmaeher-Roboter-Bauanleitung - Schaltplan


Bauanleitung

Befestigung der beiden Kabel (Plus + Minus) am Akku-Stecker:
Bauanleitung Rasenmaeher-Roboter


Der Spannungswandler mittels Klettband am Gehäuse montiert (Die Kabellösung geht und wird sicher noch eleganter! ?)
Bauanleitung Rasenmaeher-Roboter


Der Reed-Schalter im Gehäuse vorne mittels Klebestreifen montiert
Bauanleitung Rasenmaeher-Roboter


Der Reed-Magnet in der Ladestation mittels Abstandsstück und Klebestreifen montiert
Bauanleitung Rasenmaeher-Roboter


Hier noch ein paar Tipps:

Bauanleitung-Rasenmaeher-überblick - Den Spannungswandler habe ich per Klettband am Plastikgehäuse montiert.
  Das Klettband hält am Plastikgehäuse sehr fest.
  Damit das Klettband auch am Spannungswandler gut hält, habe ich die
  Klettbänder
  mit dem Spannungswandler-Gehäuse auf der Rückseite mit Sekundenkleber
  befestigt.

- Die ganzen Kabelverbindungen habe ich mittels WAGO Verbindungsklemmen
  hergestellt.
  Diese Klemmverbinder sind genial, da sie gleichzeitig verschiedene Kabeltypen
  mit verschiedenen Kabeldurchmessern verbinden können.
  Diese gibt es z.B. als 2-, 3, oder 4-Pol-Versionen


Von © Peter Reichert, Juli 2016
peterreichert at aol.com

Google
 
  Impressum   LED Funktionsweise   LED Erzeuger   LED Distributoren   LED Veranstaltungen   LED Firmeneintrag   Home   Sitemap   Contact   LEDS uk   LEDS us   LEDS es
© Markus Kottas, Heldenberg Ltd.2018