www.LED  Ledshift LED-NEWS .com




home Funktionsweise einer LED LED NEWS LED Stripes KFZ-LEDs Motorrad-LEDs LED-Wachstumslampen LED Aquarium Beleuchtung e-zigarette, e-cigarette Modellbau LED-Fashion LED-Einrichtungstips LED-Wohndesign LED-Licht-Show Funstuff LED-Monitore Yachtbeleuchtung Energiesparen Umwelt-Ideen-Box save and help uk

LED LIGHTING NEWs:

3 step´s zur richtigen LED Beleuchtung
3 step´s zur richtigen LED














LED NEWS
Überblick
Aktuell
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
2012
2011
2010

LED Parkhausbeleuchtung


* Intelligente LED Parkhaus Beleuchtung:

110 Lumen/Watt LEDs, gekoppelt mit einem Präsenzmelder welcher die Beleuchtung nur dort auf die volle Leistung schaltet, wo sie benötigt wird.

Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden im Nürnberger Parkhaus am Jakobsmarkt die bisherigen Leuchtstofflampen durch intelligente LED-Leuchten von SchahlLED Lighting ersetzt. In jeder Leuchte sind Module mit 110lm/W Effizienten Duris E 3-Leuchtdioden von Osram Opto Semiconductors verbaut. Ein integrierter Präsenzmelder setzt die Beleuchtung nur dort von der voreingestellten Grundbeleuchtung auf die volle Leistung, wo sie benötigt wird. Diese Funktion sowie die Stromeffizienz der LED führen zu einer enormen Energieeinsparung von etwa 70 Prozent.

Intelligente Steuerung senkt die Aktivzeit:
Eine intelligente Steuerung in den Leuchten aktiviert mithilfe eines Präsenzmelders die Beleuchtung im Gebäude nur dort auf die volle Leistung, wo diese gerade benötigt wird. Nur wenn ein Fahrzeug durch das Parkhaus fährt oder sich ein Fußgänger bewegt, steigern die jeweils in der Umgebung angebrachten Leuchten ihre Helligkeit auf die maximale Leistung von 35 Watt. Ohne Reaktion des Präsenzmelders leuchten sie mit einer wesentlich geringeren Grundbeleuchtungs-Leistung von 15 Watt und sparen damit Strom und Kosten. Pro Parkdeck sinkt so die Aktivzeit der Beleuchtung auf ein Drittel des bisherigen Wertes – mit fallender Tendenz. „Bereits nach den ersten Projekt-Monaten konnten wir eine erhebliche Energie- und somit Kosteneinsparung verzeichnen – und dies in den betriebsamen Wintermonaten. Wir rechnen damit, dass im Sommer die Aktivzeit noch weiter sinkt. Auf diese Weise werden sich die Anschaffungskosten bei den geschalteten Leuchten bereits innerhalb von etwa drei Jahren amortisieren“, erklärt Erich Obermeier, Geschäftsführer der SchahlLED Lighting GmbH.

Quelle: Osram


Lichtlösung für die Zukunft:
„Die Leuchtstofflampen im Parkhaus durch intelligente LED-Systemleuchten zu ersetzen, war nach umfangreichen Vergleichstests eine leichte Entscheidung, da wir die LED-Technik für ein zukunftsweisendes System halten. Nicht zuletzt hinsichtlich der anderen Parkobjekte in unserem Unternehmen suchten wir eine zukunftsoffene, stromsparende und betriebskostensenkende Lösung. Mit dem installierten System sammeln wir Erfahrungen. Die Beleuchtungslösung von Osram Opto Semiconductors und SchahlLED Lighting überzeugte mich in erster Linie aufgrund der positiven Erfahrungen im Probebetrieb.

Mit den jetzt installierten Leuchten konnten wir eine Lichtlösung für die Zukunft realisieren“, sagt Gerald Stuible, Geschäftsführer des Parkhausunternehmens. Die Duris E 3- LED lassen aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards in dieser Anwendung selbst bei Volllast eine Lebensdauer von über 50.000 Stunden erwarten und reduzieren damit die Instandhaltungskosten ebenfalls auf ein Minimum.
Bei der IPL-Baureihe wird allerdings die LED nur zu einem Bruchteil der Zeit mit maximaler Leistung betrieben, so dass von einer Lebenserwartung von weit über 10 Jahren ausgegangen werden kann. Das homogene Licht der Osram-LED ermöglicht außerdem eine erstklassige Ausleuchtung der Parkplätze bei gleichzeitiger Kostenoptimierung.





Google
 
  Impressum   LED Funktionsweise   LED Erzeuger   LED Distributoren   LED Veranstaltungen   LED Firmeneintrag   Home   Sitemap1/2/3   Contact   LEDS uk   LEDS us   LEDS es
© Markus Kottas, Heldenberg Ltd.2017