www.LED  LED NEWS, LED INFO, LED INFOS, led news, led info, led infos, Alle News und Infos ueber Leds .com
Alle Infos über LEDS Funktionsweise einer LED, leds, led Leuchten, Led, Oled, Diode LED NEWS LED Stripes LEDS für das KFZ, LEDS für das Auto LEDS für das Motorrad, LEDS für das Bike LEDS für Pflanzen, LED Wachstumslampen LED Aquarium Beleuchtung e-zigarette, e-cigarette Modellbau LED Fashion, Bekleidung mit Leds und Oleds Einrichtungstips mit LEDS, leds, led Leuchten, Led, Oled Wohndesign mit LEDS und Oleds LED licht show, OLED licht show, LEDgebäude rund um den Erdball Funstuff mit Leds und Oleds LED Monitore, LED Backligtht, LED LCD, LED Display, Oled Display, Oled Monitor LEDS für das Boot, Leds für deine Yacht Energiesparen mit LEDS und Oleds Umwelt Ideen Box, interessante Ideen für eine bessere Umwelt save and help

3 step´s zur richtigen LED Beleuchtung
3 step´s zur richtigen LED

Unsere LED Partner:
GBK Ihr Partner für LED Pflanzenbeleuchtung, LED Wachstumslampen, LED Growing Lights

LEDshift
LED Funktionsweise

Warm Weisse LEDS Weisse LEDS

UV, Schwarzlicht LEDS Blaue LEDS

Grüne LEDS Gelbe LEDS

Orangene LEDS Pike LEDS

Rote LEDS RGB (Rot, Gruen, Blau) LEDS

Infrarot LEDS Zubehoer für LEDS

3 step`s zur richtigen LED
LED Farben
Es werde Licht
LED Farbtemperatur K
LED Farben nm
LED Lichtstärke cd
LEDLichtstrom lm
LED Beleuchtungsstärke Lux
CRI Farbwiedergabeindex
LED Leuchtdichte L
Das Photon
Halbleiter
LED Lumineszenz
LED Bauformen
LED Strom
LED Vor - Widerstand
Oled
LED Degradation/Lebensdauer
LED ÜBERSICHT
LED Erzeuger
LED Distributoren












LED NEWS
Überblick
Aktuell
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Jänner 2010
2009
2007/8









LED NEWS
Überblick
Aktuell
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Jänner 2010
2009
2007/8









LED NEWS
Überblick
Aktuell
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Jänner 2010
2009
2007/8

LED NEWS - LED INFO - OLED NEWS - OLED INFO


LED NEWS, LED INFO                                          Dezember 2011
Quicklink zu einigen  Dezember  LED Hi-Light NEWS:
OLED 55" Rekord *  Osram - 108lm/W *  LED Stripes *  TU Wien Nanodraehte aus Silizium *  iF Design Award-2012 *  Grünbuch *  Deutscher Zukunftspreis 2011 *  LED Ampel *  LED Vollscheinwerfer *  Musik mit LASER LEDs *  OLED Spiegel *  Plus-Energie-Haus *  Zukunft Tablet *  Halbleiter für Blinde *  Laser Nebelleuchte *  Stadt aus Eis und LEDs *  Druckbare Elektronik für OLEDs *  LED Bike Werbung *  LED TV A++ *  OLED100 * 
Bitte besuchen Sie auch unseren LED NEWs Überblick.   LED top NEWS
Die LED Technologie ist einem dermaßen schnellen Wandel unterzogen, dass LED NEWs die vor Monaten veröffentlicht wurden, noch immer UP TO DATE sind.

* 2011 JahresRÜCKBLICK:
     

   


* World Tech Update Dez. 2011:

This week Microsoft bails on 2013 CES, Sony's PlayStation Vita goes on sale, AT&T scraps plans to buy T-Mobile, Lady Gaga's Twitter and Facebook gets hacked and...
MIT makes a camera that shoots at a trillion frames per second!.



* iPod Touch 4G oder iPhone als Überwachungskamera:

In diesem Video wird gezeigt, wie man ein iPod Touch 4G oder iPhone als Überwachungskamera oder WebCam nutzen kann.



* High-Power LEDs von Citizen:

Die Endrich Bauelemente GmbH hat ab sofort das Portfolio seines langjährigen Lieferanten Citizen um dessen neueste Hochleistungs-LEDs erweitert. Diese bieten beeindruckende Lumen- und Effizienzsteigerungen: Bei der herkömmlichen 13 W LED wurden z.B. 960lm (3000K, Ra80) erreicht, die Effizienz lag bei 71,7lm/W. Die Nachfolge-LED liefert 1223lm bei einer Effizienz von 89,9lm/W. Somit ergeben sich eine Lumensteigerung von 27 % sowie eine Effizienzsteigerung von 25 %. Auf diese Weise lassen sich gleiche Beleuchtungsergebnisse bei geringerem Stromverbrauch und entsprechend weniger Wärmeentwicklung erzielen.

Das neue Line-up bietet u.a. folgende Verbesserungen:
* Verwendung von Nichia-Chips neuester Generation
* Optimierte Phosphormischung
* Reduzierte Abmessungen gegenüber aktuellen Bauformen
* Geänderte Chip-Anordnung auf der LED (ermöglicht 100% Ausnutzung der Leuchtfläche)

Hochleistungs-LED CLL050N

Foto: Endrich



* Consumer Electronics Show 2012:

Die Consumer Electronics Show 2012 findet vom 10. bis 13. Jänner in Las Vegas statt. Alle großen Firmen wie Microsoft, Apple, Samsung usw. sind vertreten.

Hier ein kleiner Vorgeschmack was uns erwarten wird.



* Audi Quattro Concept:

„Der Audi quattro concept interpretiert den ersten Sportwagen, mit dem Audi vor über 30 Jahren den Allradantrieb eingeführt hat, neu. Er verbindet eine Hommage an unsere Historie mit zukunftsweisendem Design.

Eine reinrassige Fahrmaschine mit 300 kW (408 PS) starkem Fünfzylinder-Turbo, einer Leichtbau-Karosserie, modernste LED Technologie und – natürlich – der neuesten Generation des permanenten Allradantriebs quattro.




* "Weltrekord": LG 55" OLED Monitor

Als erster Hersteller weltweit will das koreanische Unternehmen LG auf der CES 2012 einen 55-Zoll-Fernseher mit OLED-Display vorstellen.

Das Produktionsvolumen in 2012 soll aber maximal 30.000 Stück betragen.



* Touch Pad Illuminationswunder Jellyfish:

JELLYFISH DER GEWINNER DES RED DOT AWARDS 2010

Design Touch Pad LED Lampe mit Wallwashfunktion , Jellyfish wird mittels eines Touch Pads gesteuert - die ovale Oberfläche leuchtet nach vorne, der transparente Fuss lässt das Licht an die Wand fliessen.
Die JellyFish Lampe ist der absolute Hingucker. Sie ist besonders edel und hochwertig verarbeitet und wertet jede Räumlickeit auf. Ob Ihr Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Ihre Bar oder Ihr Geschäft, die JellyFish Lampe lässt es in neuem Licht erstrahlen.

Mit 10 Watt ist die JellyFish Lampe hell genug um als Lichtquelle für den gemütlichen Abend oder die Party verwendet zu werden.
Wählen sie zwischen zwei Modi: Sie können entweder eine feste Farbe wählen und diese in Ihrem genauen Farbton, Sättigung und Intensität verändern.


* Mit Android wird über Musik die Weihnachtsbeleuchtung gesteuert:

Im Video wird ein Acer Iconia Tab (A500) verwendet um neun verschiedene LED Lichter zu steuern. Die Musik gibt das Signal und steuert die LED Lichter automatisch.

Here is a little project that was born from our first Auckland GTUG coding session in November. We have developed a Christmas lights controller for Android tablets that can control (currently) up to 9 channels of Christmas (or any) lights independently, via the Android Open Accessory platform. You can also play a song alongside it and record the sequence of light intensities and play it back in sync with the song. Sure, it's not 145 channels, and it's not going to blow your neighbours' socks off this Christmas, but it's still kinda cool in a geeky, Christmassy kind of way.



* Das Steiger Riesenrad:

Seit Mitte 2010 verfügt das Steiger Riesenrad über eine computergesteuerte LED Lichtanlage mit 250.000 LED´s. Hinzu kam 2011 ein 20 qm LED Bildschirm. Hier lassen sich, in über 30 Metern Höhe, die verschiedensten Videoformate darstellen. Theoretisch sind so über jede LED 16,7 Mio. Farben darstellbar. Ob atemraubendes Lichtfeuerwerk oder leiser, weicher Übergang von Farbe zu Farbe – hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. So wurde das Steiger Riesenrad 2010 zu den Cruise Days als zentraler Beleuchtungspunkt eingesetzt und erstrahlte drei Tage in maritimem Blau.


* Aixtron auf buy:

New York (aktiencheck.de AG) - Simon F. Schafer, Analyst von Goldman Sachs, stuft die Aktie von AIXTRON (ISIN DE000A0WMPJ6/ WKN A0WMPJ) unverändert mit "buy" ein.

LED Aktien


* Ein Herz für Ninjas:

Eingefleischte Ninjas können jetzt auch problemlos im Dunkeln üben. Das Sportgerät ist mit RGB LEDs ausgestattet, die viele verschiedene Lichtmuster ermöglichen.

'Poi' is the Maori word for 'ball' on a cord. Poi is a form of juggling where the balls are swung around the body. The word 'Poi' is both plural and singular.
Mehr Infos unter: homeofpoi


* Forschungspreis für Radio im Elektroauto:
Radiohören im Fahrzeug grenzt in Zeiten von Elektroantrieben an ein Wunder, denn elektrische Störeffekte machen den Empfang von Radiowellen nahezu unmöglich. Dass Daimler, BMW, VW & Co. trotzdem nicht darauf verzichten müssen, verdanken sie einem Leistungselektronik-Experten Herrn Dr.-Ing. Eckart Hoene, der in diesem Jahr mit dem Forschungspreis des Fraunhofer IZM ausgezeichnet wird.
Fraunhofer


* 2800 kleine LED Lämpchen lassen Wahnbek strahlen:
Hans-Hermann Hayen restaurierte die sechs Meter hohe Kerze. Er brachte neue LED-Lichterschläuche mit einer Länge von 80 Metern an


* OSRAM Light-Engine-Familie Prevaled bis zu 70 Prozent effizienter:

OSRAM bietet ab sofort eine um bis zu 70 Prozent effizientere Generation der LED-Light-Engine-Familie Prevaled an. Die Produkte der Prevaled Core Eco Z2 Reihe erreichen eine Moduleffizienz von bis zu 108 Lumen/Watt (lm/W).

Die neuen Prevaled sind mit der so genannten „Chip-on-Board-Technologie“ ausgestattet: Auf der Platine sind nicht mehr einzelne LED montiert, sondern eine homogene Fläche aus LED-Chips. Das sorgt für ein besonders homogenes Licht, da nicht mehr das Licht jedes LED-Chips einzeln wahrgenommen wird.

Technische Daten:
Durchmesser Modul    50 mm
Farbtemperatur    2.700K, 3.000K, 3.500K, 4.000K
Farbwiedergabe    Ra > 80
Lichtstrom    800 lm, 1.500 lm, 2.000 lm, 3.000 lm
[Weitere Typen in 4.000 lm und 5.000 lm verfügbar ab Frühjahr 2012]
Lebensdauer    bis zu 50.000 Stunden
Moduleffizienz    Bis zu 108 lm/W (bei Betriebstemperatur)
Systemeffizienz
(Modul, Kabel und Treiber)    Bis zu 94 lm/W (bei Betriebstemperatur)

Foto: OSRAM

Prevaled Core Eco Z2


* World Tech Update,Dez. 2011:

This week's World Tech Update the NTSB recommends banning cell phones while driving, the iPad 3 will likely launch later than expected, the Apple contract rakes in cash at auction, Nvidia imagines seeing supercomputing game consoles by the end of the decade and we'll give you shipping deadlines for your holiday gift orders.


* Naumburg setzt auf effiziente LED-Technik:
In den Stadtteilen Altendorf, Altenstädt, Elbenberg, Heimarshausen und der Kernstadt werden insgesamt 670 Quecksilberdampf-Leuchten durch energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht.


* LED Stripes sind im KOMMEN:

LED Stripes haben in den letzten Jahren wahrlich einen Siegeszug in der Beleuchtungstechnologie gehalten.

Sie sind innerhalb weniger Minuten verlegt, können auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden und bequem mit einer Fernbedienung geschaltet werden.
LED Stripes sind in vielen verschiedenen Farben, aber auch in RGB Ausführung erhältlich.

LED Stripes   Alle Infos unter: LED Stripes



* Apple-Tablet kommt angeblich mit 3D-OLED-Display:

Laut den Informationen von dem taiwanischen Nachrichtendienst Digitimes, wird die dritte Generation des Apple iPad mit einem 3D OLED-Display ausgestattet.




* Ionenstrahl lässt Nanodrähte aus Silizium wachsen:

Ultradünne Drähte aus Silizium wachsen zu lassen – das ist heute ein wichtiges Ziel in der Materialwissenschaft. Silizium-Drähte im Nanometerbereich haben ganz spezielle chemische und physikalische Eigenschaften, die sie zu einem höchst attraktiven Material für Transistoren, Solarzellen oder speziellen LEDs machen. Allerdings sind solche Silizium-Drähte sehr schwer herzustellen. An der Technischen Universität Wien wurde nun eine neue Methode entwickelt, mit Hilfe eines Ionenstrahls die winzigen Silizium-Drähte zum Wachsen zu bringen.

Mit Hilfe eines fokussierten Ionenstrahls werden Gallium-Ionen in einen Siliziumkristall knapp unter der Oberfläche implantiert. Danach wird das Silizium auf 500°C erhitzt, wodurch die Gallium-Ionen an die Oberfläche des Siliziumkristalls wandern. Nun spielen die Gallium-Ionen eine ganz ähnliche Rolle wie die Goldtröpfchen im klassischen „Vapour-Liquid-Solid-Verfahren“. In einer Atmosphäre, die das siliziumhaltige Gas Silan enthält, lagert sich mit Hilfe der Gallium-Ionen das Silizium am Kristall an. Dabei können extreme Wachstumsraten von mehreren Mikrometern pro Minute erreicht werden – für den Nanobereich eine fantastische Wachstumsrate.

Silizium-Nanodrähte

Foto: TU WIEN


* Kennen Sie schon den Jetman?

Wir meinen hier keinen Comic-Helden aus einem Heft, sondern Yves Rossy, auch bekannt als erster Mensch, der mit einem "jet-propelled wing" flog.
Sein neuer Prototyp, diesmal ohne Propeller, hat mit Bravour alle Erwartungen übertroffen.

Yves Rossy is known as the first man to fly with a jet-propelled wing. He took off with his new prototype to try and do his first looping....


Bei Interesse kann das Fluggerät auch mit LED Beleuchtung geliefert werden ;)

* World Tech Update, Dez. 2011:

This week the Windows Store gets ready to open its doors, the US Department of Justice probes anticompetitive behavior in the pricing of e-books, Verizon delays Google Wallet availability and the Android Market passes 10 billion downloads.



* LEDs von Toshiba mit iF Design Award 2012 ausgezeichnet:
Toshiba wurde für zwei LED-Leuchtmittel-Modelle aus seinem E-Core Programm mit dem iF Design Award 2012 ausgezeichnet.

Die Toshiba E-Core LED-Lampe mit breiter Lichtverteilung und die Toshiba E-Core Light Engine.

Der in der Industrie hoch angesehene Designpreis wird jedes Jahr von der iF Industrie Forum Design GmbH in Hannover vergeben, die als Schnittstelle von Design und Wirtschaft agiert. iF ist in den letzten Jahrzehnten zu einem der bedeutendsten Design-Labels weltweit avanciert und gilt heute als anerkanntes Gütesiegel für exzellente Gestaltung.

Foto: TOSHIBA

Toshiba E-Core


* EU Kommission veröffentlicht Grünbuch über LED-Beleuchtung:
Die EU-Kommission hat ein Grünbuch über die Einführung innovativer Beleuchtungstechnologien veröffentlicht und darin politische Maßnahmen vorgeschlagen und bestehende Probleme analysiert. Es geht dabei sowohl um lichtemittierende Dioden (LED) als auch um organische Leuchtdioden (OLED).

In diesem Buch wird oft der Begriff SSL Technologie verwendet. SSL (Solid State Lighting) bedeutet Festkörperbeleuchtung und bezieht sich auf eine Art von Beleuchtung, bei der anstelle von herkömmlichen elektrischen Glühfäden, Laser, LEDs oder OLEDs als Lichtquellen verwendet werden.

Klick hier für Download Grünbuch



* Epson Moverio BT-100 Videobrille:

Epson stellt den ersten Vertreter einer neuen Generation Multimedia-Brillen vor. Die neue Moverio BT-100 erzeugt bei einer QHD-Auflösung (ein Viertel Full-HD) eine Bildgröße, die einer 320 Zoll Diagonale aus 20 m Entfernungsabstand entspricht. Zudem projiziert die Moverio BT-100 digitale Inhalte auf halbtransparente Gläser, sodass der Benutzer seine Umgebung trotz Projektion dennoch wahrnimmt.

Produktmerkmale der Moverio BT-100:
* Transparente Gläser, Umgebung bleibt wahrnehmbar
* Die Bildgröße entspricht der einer 320 Zoll Leinwand aus 20 Metern Entfernung
* QHD-Bildschirmauflösung (ein Viertel Full-HD)
* Android™ 2.2-Plattform und Adobe Flash Player * Einfacher Zugriff auf das Internet über Wi-Fi-Verbindung
* Benutzerfreundliches Steuerelement mit vordefinierten Funktionstasten und berührempfindlichem Trackpad
* Speichern von Inhalten auf der 4 GB SDHC-Card (im Lieferumfang enthalten)
* Bis zu 32 GB große Speicherkarten verwendbar
* Betrachten von 3D-Inhalten im Side-by-Side Verfahren
* Ersatzbrillenpads und verstellbare Bügel, passt über eine gewöhnliche Brille
* Intuitives Benutzermenü zur einfachen Navigation
* Audio- und Videoinhalte über einen Dolby Mobile2-Stereokopfhörer (im Lieferumfang enthalten)
* Bis zu sechs Stunden Akkulebensdauer2
* Entfernbare, transparente Glastönung

Mehr Infos über Videobrillen gibt es auf unserer LED Monitor Seite.

Die Moverio BT-100 eignet sich hervorragend zur Nutzung unterwegs und bietet eine praktische Alternative zu Smartphones und Tablet PC-Bildschirmen.
Die leicht zu bedienende Steuereinheit für die neue Epson Multimedia-Brille basiert auf der Android™ 2.21-Plattform und bietet die Möglichkeit zum Webbrowsen und Betrachten digitaler Inhalte. Dabei werden die Formate MPEG 4- und H.264-Video sowie Side-by-Side-3D unterstützt. Spezielle Tasten für häufig genutzte Funktionen sowie ein berührempfindliches Trackpad sorgen für einfache, intuitive Bedienung.
Die Epson Moverio verfügt über einen internen Arbeitsspeicher mit 1 GB, der sich mittels beiliegender SD-Karte um 4 GByte erweitern lässt. Eine Wi-Fi-Funktion, Fernbedienung, Kopfhörer und eine Tragetasche runden den Lieferumfang ab.

Die Epson Moverio BT-100 Brille wird ab Mitte Januar 2012 in Österreich und Deutschland zu einem Preis von 599,00 Euro (UVP, inkl. MwSt.) und in der Schweiz für 699,00 CHF (UVP, inkl. MwSt.) erhältlich sein.


* Hella LED Luminator:

Im Bereich Nutzfahrzeugbeleuchtung bietet der Automobilzulieferer HELLA ein breites Produktsortiment an Zusatz-, Rückfahr- und Arbeitsscheinwerfern sowie Kennleuchten an. Neben konventioneller Lichttechnik setzt HELLA in diesem Bereich verstärkt auf den Einsatz von LED-Technologie, da sich diese aufgrund ihrer Vorzüge besonders gut für den Betrieb von Nutzfahrzeugen eignet.

So brachte HELLA nun den ersten LED-Zusatzscheinwerfer Luminator LED auf den Markt. Dieser unterscheidet sich in seinem Erscheinungsbild deutlich von den bekannten Zusatzscheinwerfer-Varianten und zeichnet sich durch sein markantes Nachtdesign aus, das durch Hochleistungs-LEDs in einen innovativen Dreifach-Reflektor mit LED-Positionslicht in Kartoval®-Optik erzeugt wird.

Infos über Arbeitsscheinwerfer klick LED Arbeitsscheinwerfer

Zusatzscheinwerfer wie der abgebildete Luminator mit LED Technologie schaffen auch bei Nacht beste Sichtverhältnisse.


* Beleuchtung für E-Book-Reader:

Das US-Unternehmen Flex Lighting entwickelte eine Leuchtfolie mit der man den E-Book-Readers mit E-Paper-Display nun auch im Dunklen genießen kann.
Beleuchtet wird nur mit einer LED!




* Deutscher Zukunftspreis 2011:

Der Deutsche Zukunftspreis 2011 ging an ein Forscher-Team mit Fraunhofer-Beteiligung. Professor Karl Leo, Dr. Jan Blochwitz-Nimoth und Dr. Martin Pfeiffer erhielten am 14. Dezember für ihre Entwicklungen in der »Organischen Elektronik« den Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation.

Der Deutsche Zukunftspreis ist mit 250 000 Euro dotiert. Er wird seit 1997 jährlich vom Bundespräsidenten verliehen. Der Preis zeichnet herausragende Innovationen aus, die den Sprung aus der Forschung in die Praxis geschafft haben. Die Fraunhofer-Gesellschaft gehörte schon oft zu den Siegern, weil sie genau an dieser Schnittstelle zwischen Labor und Markt aktiv ist.

Foto:
Prof. Dr. rer. nat. Karl Leo, Dr. rer. nat. Jan Blochwitz-Nimoth, Dr. rer. nat. Martin Pfeiffer, (v.l.n.r). © Deutscher Zukunftspreis/Ansgar Pudenz

Prof. Dr. Karl Leo, Dr. Jan Blochwitz-Nimoth und Dr. Martin Pfeiffer


* Sharp: Lichtstarke 50W LED-Arrays bei 95 lm/W

SHARP erweiterte seine LED Modul Reihe "Mega Zeni" um eine 50W LED, die je nach Farbtemperatur, Lichtströme zwischen 3590 und 4770 lm bei einem CRI Farbwiedergabeindex von 83 bzw. 93 erreichen.
Die Module sind in den Farbtemperaturen 2700, 3000 und 4000 K erhältlich und bestehen aus 160 Halbleiterchips.

FOTO: SHARP

Mega Zeni

* LED-Außenbeleuchtungsprojekt:
Mit der Einweihung der Außenbeleuchtung der Hardbrücke Zürich und der umliegenden Straßenbahnlinie wurde am Samstag, den 10. Dezember 2011, einer der wichtigsten Verkehrskontenpunkte der Stadt nach längeren Sanierungsarbeiten wiedereröffnet. Bei der Lichtplanung entschied sich die Stadt aufgrund des komplexen Anforderungsprofils für eine moderne LED-Beleuchtung von Philips. Damit ist die Hardbrücke das größte LED-Projekt der Schweiz und das zweitgrößte LED-Außenbeleuchtungsprojekt der Welt, das der Konzern bisher realisiert hat.

* Kandern will Straßenbeleuchtung umrüsten:
Einhellig sprach sich das Gremium dafür aus, ein Darlehen über rund 500 000 Euro aufzunehmen, um die in weiten Teilen der Stadt noch stehende alte Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik umrüsten zu können.


* Wearable Signal:
Die koreanischen Designer Gisung Han, Hwanju Jeon und Jaemin Lee überlegten sich, was man bei Ampelanlagen noch verbessern könnte.

Hier das Ergebnis:
Es wurde auf teure Ampelmasten verzichtet.

Das "Wearable Signal" kann direkt an vorhandene Straßenlaternen oder Bäumen montiert werden. Das spart nicht nur Kosten sondern verbessert auch das Stadtbild. Als Leuchtmittel wurden energiesparende LEDs verwendet die von Solarzellen gespeist werden. Das Ampelsignal wird per Funk übermittelt.

Foto:
Yankodesign
Designers: Gisung Han, Hwanju Jeon & Jaemin Lee

Wearable Signal


* World Tech Update Dez., 2011:

This week Facebook eyes an IPO, HP plans to give up its spot as top PC producer, far fewer are yearning for Windows 8 tablets, Zynga lets you build and run a zoo, a little gadget prints you reminders and NASA lifts off to explore Mars.


* HELLA investiert rund vier Millionen Euro in Mexiko:
Der Automobilzulieferer HELLA KGaA Hueck & Co. hat Mitte Oktober mit dem Aufbau eines neuen Design- und Entwicklungszentrums für den Geschäftsbereich Licht in Guadalajara/Mexiko begonnen. Die rund 80 Licht- und Designspezialisten werden voraussichtlich im März 2012 ihre Arbeit aufnehmen. Der neue Standort soll als Kompetenzzentrum in das bestehende Entwicklungsnetzwerk von HELLA für asiatische und nordamerikanische Kunden integriert werden. Des Weiteren erhöht der Automobilzulieferer die Produktionskapazität von Scheinwerfern für den nord- und südamerikanischen Markt im bestehenden Werk in Guadalajara um rund 30 Prozent.

* S-Bahn-Produktion rollt an:
87 Triebzüge der neuen Generation ET 430 werden bis Herbst 2013 ausgeliefert. In der Deckenmitte zieht sich ein LED-Lichtband durch die Wagen, ebenso sind die Glasgepäckablagen mit LED-Leuchten ausgestattet.


* LEXUS CT 200h F-Sport mit LED Vollscheinwerfer:

Mit dynamisch geschärftem Außen- und Innendesign, Sportfahrwerk sowie einer erweiterten Serienausstattung repräsentiert der CT 200h F-Sport die sportive Variante des ersten kompakten Premium-Vollhybridfahrzeugs. Und das Beste daran: Die CO2-Emissionen betragen lediglich 94 g/km bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 4,1 l auf 100 km.

Optional stehen unter anderem ein Navigationssystem mit Kartendarstellung, beheizbare und elektrisch einstellbare Ledersitze, LED-Hauptscheinwerfer, ein Smart Key System sowie ein Glas-Schiebe-/Hebedach zur Wahl.

Lexus CT



* Musik mit LASER LEDs:

Jean Michel Jarre setzte auf seiner Worldtour 2010 den Startschuss um mit Hilfe der Lasertechnik Soundeffekte zu erzeugen.

Custom designed and created Laser Light Beam Harp, built by Glenn Hill of Mountain Glen Harps for the National Science Center in Kuala Lumpur Malaysia. Eight low powered green lasers, and custom software and midi/multimedia system from OptiMusic.

Harp is installed on custom cabinet that contains all the needed electronics, stereo sound system, Laptop computer, midi controller systems and power systems. All self contained, plug & play, ready to attach to the floor of the Museum and pug in the power. The software is fully programmable, with unlimited sound and music possibilities.


* Passt Weihnachten und Heavy Metal zusammen?

Youtuber Bobby lacycute2 meint ja, und installierte diese extravagante LED Weihnachtsbeleuchtung mit Heavy Metal Sound.

Wir hoffen nur, dass er verständnisvolle Nachbarn hat.



* Papst Benedikt XVI bevorzugt LEDs und Sony:

Vom Vatikan aus erhellte das Kirchenoberhaupt mit Hilfe eines Sony S Tablet eine als Weihnachtsbaum arrangierte LED Weihnachtsbeleuchtung nahe der Stadt Gubbio.

Tage zuvor wurde angekündigt, dass Papst Benedikt XVI. die LED Weihnachtsbeleuchtung mit Hilfe eines iPads erleuchten werde.




* Interaktiver OLED Spiegel:

Dieser interaktive OLED Spiegel (2,75m x 1,28m) von rAndom International, wurde aus 1000 OLED Panels gefertigt die auf Bewegung reagieren. Die Software lieferte Chris O’Sheaund.

Wer also noch ein bisschen Weihnachtsgeld übrig hat, das ideale Geschenk.
Kostenpunkt: Läppische 140.000,-- Euro.



* Das fliegende Auge: Mini-Hubschrauber orientiert sich automatisch

In unserer LED Monitor Seite berichteten wir bereits, wie man sich mit Hilfe einer Videobrille, einer Kamera und einem Modell Flugobjekt in die Lage von Superman versetzen kann. Siemens schaffte dies jetzt auch ohne Videobrille.

Mit einem Mini-Helikopter will Siemens automatisch Videos aufnehmen und interpretieren. Das Quadrocopter genannte Fluggerät registriert mit Videokamera und Sensoren seine Umgebung und erstellt aus den gesammelten Daten ein 3D-Modell seiner Umwelt. Wie das Magazin Pictures of the Future berichtet, arbeitet ein Team aus Computerwissenschaftlern der globalen Forschung Corporate Technology in Princeton und München sowie Robotikern des Massachusetts Institute of Technology in Boston an diesem fliegenden Auge.

Foto: SIEMENS

Quadrocopter
Das fliegende Auge soll digitale Modelle komplexer Innenräume schaffen, oder schwer zugängliche Orte kontrollieren.

* Start-up errichtet Fertigung in Dresden:
Das Magdeburger Start-up Azzurro Semiconductors errichtet in Dresden ein Werk für die Fertigung von Galliumnitrid-beschichteten Wafern.


* Das Plus-Energie-Haus mit LED Beleuchtung:

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat im Rahmen der Bau- und der Elektromobilitätsforschung das Nachfolgemodell des Plus-Energie-Hauses gestartet.

Die Idee: Die Energie, die das Haus erzeugt, wird in passenden Hochleistungsbatterien gespeichert und tankt Elektrofahrzeuge auf. Das Plus Energiehaus wir mit energieeffiziente, dimmbare LEDs beleuchtet.

Foto: Werner Sobek, Stuttgart

Plus-Energie-Haus


* Tastatur Optimus Popularis:
In unseren LED NEWs Juni 2011 berichteten wir bereits über die OLED-Tastatur des russischen Designstudio Art.Lebedev. Jetzt kommt ein neues Model mit LCD Display Tasten auf den Markt.
Each key:
Visible area 12,5×12,5 mm
Resolution: 64×64 pixels
Frame rate: Min 10 frames per second
Colors: 262 144

Die LCD-Tastatur Optimus Popularis ist zwar billiger als ihr OLED Kollege, kostet aber satte 747,-- Euro.

Foto: Art.Lebedev

LCD Keyboard


* General Mobile G777 (inkusive Video-Brille) schwarz Handy, Weihnachtsschnäppchen Express Lieferung:

Handy:
-Standardbauweise
-Klavierlackoptik
-Kamera 3 MP ( manuelle einstellung ob makro oder unendlich,),Fotolicht
-OS: Eigenentwicklung mit standardanwendungen und netten Extras -Display 320x240 OLED
-Akkulaufzeit:3-4 Tage aber Wechselakku und Tischlader sind dabei
Formate: 3GP, MP4 h.263, alle gängigen audio und bildformnate
(Videos laufen NUR in 320x240 auf der Brille )

Videobrille:
-klein,stylisch, abnehmbare Ohrhörer
-Auflösung 320x240
-2 Nasenbügel sind dabei
-Akku hält in Praxis locker 6-8h




* LED Weihnachtsbeleuchtung in WIEN:

Die Wiener Weihnachtbeleuchtung wurde in den vergangenen Jahren immer zauberhafter und neueste Technik erlaubt besondere Spezialeffekte.

Von 2006 bis 2010 hat die Wirtschaftskammer und die Stadt Wien insgesamt 2,5 Millionen Euro in die Erneuerung der Weihnachtsbeleuchtungen gesteckt.



* Wohnbeleuchtung über iPhone 4S gesteuert:

By combing SiriProxy, ioBridge and a iPhone 4S you can setup a fully functional voice activated home automation system.

Mehr Infos unter: http://markhodder.com




* Samsungs Blick in die Zukunft:

In diesem neuen Video zeigt der südkoreanische Konzern, wie er sich die Zukunft in Sachen flexiblen Tablets vorstellt.

Wie man jedoch in diesem durchsichtigen AMOLED Tablet auch die Lautsprecher, Akkus, Festplatte, Webcam usw. ebenfalls transparent verwirklicht, geht aus diesem Werbevideo leider nicht hervor.




* Durch Halbleiter Chip kann Binder wieder sehen:

Der blinde Finne Miikka Terho wird in die Geschichte der Medizin eingehen. Er ist der erste Mensch, der durch einen Halbleiter Chip vom Blinden zum Sehenden wurde. Ein unter seine Netzhaut implantierter Mikrochip ermöglichte es ihm immerhin 2,1 Prozent seiner Sehkraft zurückzugewinnen. Ab einem Wert von zwei Prozent gelten Menschen offiziell als nicht mehr blind.

Video: BBC


* LED Tafel soll vor Wildunfällen warnen:
Auf der Kreisstraße 11 werden Autofahrer mit einer neuen LED-Anlage vor querendem Wild gewarnt. Acht Kilometer misst die Strecke zwischen Worpswede und Viehland, seit Januar hat es hier bereits 35 Wildunfälle gegeben.


* Laser-Nebelschlusslicht von AUDI:

Das Laser-Nebelschlusslicht erfüllt eine ähnliche Aufgabe wie die intelligente Heckleuchte: Von einer Laserdiode am Fahrzeugheck erzeugt, präsentiert es dem Hinterherfahrenden ein helles, klares Signal und hält ihn dadurch auf Distanz.

Bei guter Sicht erscheint das fächerförmig und leicht nach unten abgestrahlte Laser-Nebelschlusslicht als rote Linie auf der Straße. Ihre Länge ändert sich mit dem Abstand zum Fahrzeug, in 30 Meter Entfernung entspricht sie etwa dessen Breite. Schon dieses Signal fordert den Hintermann ummissverständlich auf, ausreichend Abstand zu halten - wie eine Stopplinie.

Im Nebel oder in der Regengischt verwandelt sich die Linie in ein Dreieck - die Laserstrahlen treffen auf die Wasserpartikel in der Luft und werden an ihnen sichtbar.

Foto: AUDI

Laser Nebelschlusslicht

Das Laser-Nebelschlusslicht wirkt hier wie ein großes Warndreieck. Generell besitzt Laserlicht sehr interessante Potenziale, auch für den Einsatz in den Frontscheinwerfern.


* Neue Straßenbeleuchtung errichtet:
Insgesamt 103 hochmoderne LED Straßenlaternen sind rund um die Leipziger Straße in Schulzendorf errichtet worden. Die Farbtemperatur des Lichtes reiche von Warmweiß bis Neutralweiß. Einsparung: 1,3 Tonnen CO-2 pro Jahr.


* Eine Stadt aus Eis und LEDs:

Jeden Winter findet in Harbin, der Hauptstadt der Heilongjiang Provinz, das Eis- und Schnee-Festival statt.

Aus riesigen Eisblöcken und gepressten Schneehaufen werden atemberaubende Skulpturen "geschnitzt". Die größten Skulpturen sind Nachbauten berühmter Bauten wie der Louvre in Paris, der Pekinger Sommerpalast, die Sphings und vieles mehr.

In den Eisskulpturen werden RGB LEDs eingebaut und bei Nacht verwandelt sich dann die kalte Kunstlandschaft in eine, in allen Farben schimmernde Märchenwelt.


Das Festival hat sich mittlerweile zu einer Winter-Touristenattraktion entwickelt und gehört zu den vier größten Eis- und Schneefestivals der Welt.


* Toyota präsentiert den Fun-Vii auf der Tokyo Motor Show:

LEDs und OLEDs wohin das Auge reicht.

Als Vorbote einer Zukunft, in der Menschen, Fahrzeuge und die Gesellschaft noch enger und interaktiver miteinander verbunden sind, stellt Toyota auf der Tokyo Motor Show 2011 vom 30. November bis 11. Dezember das Konzeptfahrzeug Fun-Vii (Fun Vehicle interactive internet) vor.

Im Fun-Vii-Konzept der Zukunft werden Nachrichten und andere Informationen statt auf einem Display direkt auf der Fahrzeugoberfläche selbst abgebildet. Gleiches betrifft weitere Anwendungen, die heruntergeladen werden. Die Farbe der Karosserie und der Inhalt der auf dem Interieur und dem Exterieur abgebildeten Daten sind dabei individuell wählbar.
Im Fahrzeuginnenraum können beispielsweise Navigationsdaten mittels Augmented Reality(AR)-Technologie an jeden beliebigen Ort übertragen werden. Unter AR-Technologie versteht man die computergestützte Wahrnehmung, bei der sich die reale und die virtuelle Welt vermischen. Eine bildlich dargestellte "Navigations-Concierge" versorgt die Insassen über eine Vokal-Schnittstelle dazu mit allen Informationen, die sie während der Fahrt benötigen.

Der Fun-Vii kann sich mit Fahrzeugen und Einrichtungen in der Umgebung vernetzen. So werden andere Verkehrsteilnehmer, die sich beispielsweise im toten Winkel befinden, schnell erkannt und somit Kollisionen vermieden. Aber auch der Kontakt zu vorbeifahrenden Freunden ist mit dem Fun-Vii möglich.

Beam me up Scotty!




* Druckbare Elektronik zum Ansteuern von OLEDs:
Forscher von den Aneeve Nanotechnologien, eine Start-up Firma von UCLASam on-campus Technologie am Kalifornien Institut NanoSystems (CNSI), verwendeten ein preiswertes Tintenstrahldruckverfahren, um die erste gedruckte Ansteuerungselektronik für OLED Displays zu produzieren.

Now, researchers from Aneeve Nanotechnologies, a startup company at UCLA's on-campus technology incubator at the California NanoSystems Institute (CNSI), have used low-cost ink-jet printing to fabricate the first circuits composed of fully printed back-gated and top-gated carbon nanotube–based electronics for use with OLED displays. The research was published this month in the journal Nano Letters.

UCLA

Foto: UCLA


* Seoul Semiconductor und Philips legen Patentstreitigkeiten nieder:

Seoul Semiconductor und Philips haben ihre Patentstreitigkeiten beigelegt.

In Zukunft wollen die beiden Unternehmen sogar gegenseitig bestimmte Lizenzen über LED-Technologien austauschen.

LED Klage

* Toshiba erleuchtet den Louvre mit LED-Beleuchtung:
Toshiba hat die Außenbeleuchtung des berühmten Louvre von Xenon-Außenbeleuchtung (4.500 Xenon-Lampen) durch LED-Beleuchtung (3.200 LED-Lampen) ersetzt. Vorher: 392.000 Watt Verbrauch. Mit LEDs nur noch 105.000 Watt.


* Werbung einmal ANDERS: CYCLOSCREEN

Weltneuheit: Unter der Marke CYCLOSCREEN Advertising ist seit 2010 die hochmobile Werbung auf Fahrrädern im Angebot – mit einem Exklusivrecht für Österreich und ausgesuchte EU-Länder.
Über die innovative LED-Technologie werden animierte Logos, Slogans und Werbespots auf bewegten Laufrädern wiedergegeben.
Eine Below-the-line-Maßnahme, die neue Wege radelt.

Info unter: CYCLOSCREEN



* Der LED Wirbelsturm im Wohnzimmer:

Diese tolle Licht Innovation verspricht der altvertrauten Lava Lampe den Rang streitig zu machen.
Wasser wird auf einfache Weise in Rotation versetzt und lässt so einen Wirbel entstehen. RGB LEDs tauchen dann den Wirbelsturm in phantastische Farben. Die Lampe verbraucht nur 6W.

Vertrieben wird der Tornado für zuhause von der amerikanischen Firma TWISTER TUBE und kostet ca. 59,-- USD.
Einen europäischen Händler konnten wir bis jetzt noch nicht finden.



* Halbleitermarkt hat sich von Krise erholt:
Der deutsche Halbleitermarkt wird in diesem Jahr um acht Prozent auf über elf Milliarden Euro wachsen.

* LED Display mit A++:
Der Philips Econova ECO Smart LED-TV ist aufgrund seines extrem niedrigen Stromverbrauchs in die Energieeffizienzklasse A++ eingestuft worden.
Dieser niedrige Stromverbrauch wird durch den Einsatz eines hocheffizienten LED-LC-Displays mit Edge-Lit-Hintergrundbeleuchtung, erhöhte Lichtdurchlässigkeit des Glases und aktuelle dynamische Dimm-Algorithmen, welche die Intensität der Hintergrundbeleuchtung optimieren, erzielt.
Wenn also keine Beleuchtung nötig ist, wird auch kein Licht erzeugt.

Auf diese Weise wird nicht nur die Bildleistung verbessert, sondern auch die Energieeffizienz.



* LED-Technologie senkt Stromkosten bis zu 90 %:
Die 550.000 Kristalllichter in der Kärntner Straße in Wien – die größte Weihnachtsbeleuchtung in Österreich – benötigt aufgrund der modernen LED-Technologie von Blachere Illumination genau so viel Strom wie vier Wäschetrockner.

Blachere Illumination:
Seit fast 40 Jahren designt, plant, fertigt und vertreibt das französische Unternehmen Blachere Illumination professionelle Weihnachtsbeleuchtung und Lichtdekoration für Außen und Innen. Die Niederlassung in Österreich betreut den deutschsprachigen Raum.



* Erfurter Andreasstraße wird modernste LED Straße Deutschlands:
Die Andreasstraße wird komplett mit LED-Technik ausgestattet und erhält eine intelligente Steuerung, mit der verschiedene Lichtintensitäten erzielt werden können.

* Glühbirnenverbot:

Illegale Leuchtmittel, LSD Lampen, UV Strahlung Richtlinien und Birnen Razzia.
Ein lustiger Beitrag über das Glühbirnenverbot.




* OLED100:
OLED100.eu, ein Konsortium aus 15 Projektteilnehmer, verfolgten seit September 2004 fünf vorrangige Ziele: die Steigerung der Energieeffizienz sowie der Lebensdauer von OLEDs, die Skalierung der Leuchtflächen, geringere Herstellungskosten durch optimierte Prozesse und die Fixierung von Messnormen auf der Basis von Anwendungsforschung.

The OLED100.eu programme follows the successful OLLA (Organic LEDs for Lighting Applications) programme, which started in 2004 and concluded earlier this year. OLLA created the basis for organic lighting by developing white OLEDs with efficacies of 50.7 lm/W at an initial brightness of 1000 cd/m2 and with lifetimes well above 10.000 hours. With OLED100.eu, Europe is continuing to invest in the development of organic lighting technologies and moving to specifications required for general lighting applications. The consortium will focus on five main goals:

• High power efficacy (100 lm/W)
• Long lifetime (100.000 h)
• Large area (100x100 cm2)
• Low-cost (100 Euro/m2)
• Measurement standardization / application research

Foto: Novaled

OLED



Google
 

LED NEWS - LED INFO - OLED Überblick

  Impressum   LED Funktionsweise   LED Erzeuger   LED Distributoren   LED Veranstaltungen   LED Firmeneintrag   Home   Sitemap1/2/3   Contact   LEDS uk   LEDS us   LEDS es
© Markus Kottas, Heldenberg Ltd.2014